Jazz – Frühschoppen auf dem Altländer Markt

02.09.2001
Gastrednerin:
Dr. Martina Krogmann, MdB
Sprach über aktuelle Themen:
-Metropolregion
-A26/A20

Mit der Jorker Jazzband:
„Happy Feet“

Zugunsten der Jorker Selbsthilfegruppe I.N.A.A.
(Initiative Neurodermitiker Asthmatiker und Allergiker)

 

 

Die Jazzband „Happy Feet“ stellt die Jorker Selbsthilfegruppe I.N.A.A. vor

 

„Happy Feet“ heizt den Leuten bei dem „naßkalten“ Wetter ein

 

Wurststand, Bierstand & Gespräche…

 

Im Hintergrund: Das neue Gebäude am Altländer Markt

 

Die Bundestagsabgeordnete Dr. Martina Krogmann berichtet über die A26 und die A20

 

Und über die Metropolregion Hamburg. Trotz der „Nicht-Wärme“ sehr gut gelaunt

 

Wenige, aber interessierte Zuhörer. Links, im Hintergrund – das Infozelt der I.N.A.A.

 

Wer möchte noch ´ne Wurst?

 

I.N.A.A.

Initiative Neurodermitiker Asthmatiker und Allergiker

 

Initiative Neurodermitiker Asthmatiker und Allergiker

Neurodermitis, Asthma und Allergien wie Heuschnupfen, Nesselsucht etc. spielen in unserer Gesellschaft eine immer größere Rolle.

In fast jeder Familie ist mittlerweile mindestens ein Familienmitglied betroffen.

-Suchen Sie andere Betroffene?

-Möchten Sie Ihre Erfahrungen und Sorgen austauschen?

-Fühlen Sie sich von den Ärzten unverstanden?

-Brauchen Sie Unterstützung?

Wir – eine Selbsthilfegruppe aus Jork und Umgebung – haben uns zusammengetan, um uns auszutauschen:

> im Ernährungsbereich

> im Umgang mit Pflegeprodukten

> fachspezifische Unterstützung durch den Bundesverband Neurodermitis eV.

> Sensibilisierung des Umfeldes

> Einladungen von Ärzten, Homöpa. und Referenten

Ihr trefft uns im Gemeindehaus Jork, Schützenhofstr. 2 – gegenüber der Kirche jeweils um
19:30 Uhr am 29.10.01 am 26.11.01

Nähere Auskünfte bei Dörte Schwarmann,
Telefon: 04162-9525

Spendenkonto: 1200048849
BLZ: 241 510 05 bei der Altländer Sparkasse – Altes Land