Sommerradtour 2008 durch die Gemeinde Jork

Eine Fahrt mit Martina Krogmann MdB, Helmut Dammann-Tamke MdL und Bürgermeister Rolf Lühmann durch das Alte Land

Am 14. August startete unsere Sommerradtour durch die Gemeinde Jork. Mit von der Partie waren die Bundestagsabgeordnete Dr. Martina Krogmann und der Landtagsabgeordnete Helmut Dammann-Tamke. Unsere Stationen waren dieses Mal die Justizvollzugsanstalt Hahnöfersand, die Mühle „Aurora“, der Yachthafen in Neuenschleuse, Obsthof Jens Stechmann in Lühe, Obsthof Ulrike Schuback in Westerjork sowie das Museum Altes Land.

Am Eingang vor der Justizvollzugsanstalt Hahnöfersand wurden wir von Herrn Kegler, dem Leiter der Jugendhaftanstalt, begrüßt. Per Rad führte er uns über die Elbinsel und informierte uns über die Justizvollzugsanstalt Hahnöfersand. Dann führte die Tour weiter nach Borstel, wo wir in der Mühle „Aurora“ Mittagspause machten.

Gut gestärkt ging es dann weiter zum Yachthafen nach Neuenschleuse. Hier legten wir einen kurzen Stopp an der von Johann Moje aus Wisch errichteten Sturmflutmarke ein. Anschließend zeigte Bürgermeister Rolf Lühmann das neue Feuerwehrboot der FFW Borstel und berichtete über aktuelle Einsätze der Feuerwehr auf der Elbe.

Unser nächstes Ziel war der Obsthof von Jens Stechmann in Lühe. Der Vorsitzende des Obstbauversuchsringes berichtete über die aktuelle Situation im Obstbau. Unter anderem kamen Themen wie z.B. die Pflanzenschutzgesetzgebung, Gewässerabstandsregelungen und die Erntehelferproblematik zur Sprache. Jens Stechmann lobte die gute Zusammenarbeit mit den Abgeordneten auf Landes- und Bundesebene.

Danach ging es über Gehrden zurück nach Jork, wo wir auf dem Obsthof von Ulrike Schuback in Westerjork zu einer kurzen Kaffeepause einkehrten. Von dort aus ging es dann weiter zu unserem letzten Ziel, ins Museum Altes Land. Bürgermeister Rolf Lühmann führte uns durch das Museum und erläuterte die aktuelle Ausstellung über die Geschichte und Entwicklung von Hahnöfersand, die im ersten Stock des Hauses zu sehen war.