Wie denkt und fühlt eigentlich ein Politiker

Wie denkt und fühlt eigentlich ein Politiker – Der Mensch hinter dem Politiker

Zu diesem Thema fand am Dienstag, den 21.September 2010 im Hotel „Altes Land“ in Jork eine gut besuchte Veranstaltung statt. Im Rahmen eines Polittalks, der von den Vorstandsmitgliedern der CDU Jork Alexander Schlüsselburg und Michael Eble moderiert wurde gaben der CDU-Kreisvorsitzende Kai Seefried MdL und unser Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Buxtehude/Altes Land Helmut Damman-Tamke abseits der Tagespolitik Einblick in das Leben eines Berufspolitikers.

Die Themen reichten vom Arbeitsalltag des Politikers über seine gestalterischen Einflussmöglichkeiten bis hin zum Wertekanon in der CDU. Nachdenklich wurden beide, als es um die Frage ging, wie Parteipolitik wieder interessanter und attraktiver für die Wählerinnen und Wähler gestaltet werden kann. Es könne ja in diesem Zusammenhang nicht von allgemeiner Politikverdrossenheit gesprochen werden, da Bürgerinitiativen durchaus Zulauf hätten. Bedenklich fanden es jedoch beide, wenn aus diesen Initiativen Wählergemeinschaften werden, die in die Parlamente drängten, aber dabei oft nur ein politisches Thema bearbeiteten. Hier sind die Volksparteien gefordert, durch mehr Transparenz und Bürgernähe ihre in der Verfassung festgeschriebene Aufgabe und Verantwortung für die parlamentarische Demokratie, die eben alle Politikfelder umfasst, deutlich zu machen. Bereichert wurde die Diskussion durch Erzählungen des fast 90-jährigen ehemaligen Landtagsabgeordneten Hans Feindt aus seiner aktiven politischen Zeit als Landtagsabgeordneter von 1967-1978.