Prokon Nord Besichtigung

Am 8. März 2010 trafen sich Mitglieder der CDU Jork und interessierte Gäste vor dem Gelände der Firma Prokon Nord in Stade. Nach der herzlichen Begrüßung von Dr. Boehlke, dem Leiter der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit, gab er uns einen Überblick über das Unternehmen.
Die Prokon Nord ist ein Generaldienstleister im Bereich der erneuerbaren Energien. Das Leistungsspektrum reicht von Onshore Windparks über Biomasseheizkraftwerken bis zur Bioethanolproduktion und Offshore Windparks.
An dem Standort in Stade gibt es eine Bioethanolanlage, eine Rotorblattfertigung und eine Eisengießerei. Ein eigenes EBS Kraftwerk soll im Jahr 2010 fertig gestellt werden und die eigene Energieversorgung sicherstellen.
Ziel ist es in den nächsten Jahren bis zu 250 Arbeitsplätze zu schaffen, momentan arbeiten bereits 150 Angestellte in dem Unternehmen. Jedes Jahr werden 20 Auszubildende eingestellt, die in der Regel auch alle übernommen werden.

Nach den einführenden Worten zeigte Herr Boehlke den CDU Mitglieder zunächst die Rotorblattfertigung. Hier im Stader Werk werden in einer umgebauten Halle der ehemaligen Hydro Aluminium GmbH Rotorblätter für 5 MW Windenergieanlagen Multibrid M5000 gebaut.
Abschließend konnten wir einen Blick auf die Bioethanolanlage werfen, hier wird aus Weizen Bioethanol gewonnen, Koppelprodukte wie Kleie, Gluten und Hefe werden für die Nahrungs- und Futtermittelindustrie verwendet.

Die CDU Jork dankt der Firma Prokon Nord für diesen informativen Besichtigungstermin und wünscht dem Unternehmen für die Zukunft alles Gute!