JU Landesvorsitzender besucht den Landkreis Stade

Jork/Estebrügge

Die routinemäßige Sommertour des Landesvorsitzenden der Junge Union Niedersachsen führte auch dieses Jahr durch den Kreis Stade. Zusammen mit den Ortsverbänden Stade, Buxtehude und Kehdingen besuchte Sebastian Lechner am Mittwoch, den 20. Juli die Obstbauversuchsanstalt in Jork/Estebrügge.

Unter dem Dach der Esteburg finden sich viele Teilbereiche wie den Obstbauversuchsring des Alten Landes e.V. (OVR), die Obstbauversuchsanstalt der LWK Niedersachsen (OVA) und der Öko-Obstbau Norddeutschland Versuchs- und Beratungsring e.V. (ÖON).

Der Leiter der Besucherrunde führte die Anwesenden in die Themen der Obstberatung und Obstforschung ein. Er erklärt, dass das Alte Land Vorreiter in Obstforschung und Beratung sei, und in Kooperation mit anderen Obstberatungsringen in Deutschland die leitende Funktion übernehme.

Diese besondere Vorrangstellung müsse, um der besonderen wirtschaftlichen Lage Stades und des Alten Landes Rechnung zu tragen, beibehalten und ausgebaut werden, was der auch anwesende Landtagsabgeordnete Kai Seefried gegen Ende der Besichtigung ausdrücklich betonte. Immerhin hat 1/3 des gesamten Obstverbrauches Deutschlands seinen Ursprung im Alten Land.

Nach der spannenden und hochinformativen Besichtigung, bestärkte der Landesvorsitzende erneut das Engagement der Obstberatung – und Forschung, ohne die ein reibungsloser Anbau und Ernte nicht möglich sei. Er ist zuversichtlich auf eine weitere konstruktive Zusammenarbeit mit der Jungen Union in Stade.

Quelle: http://www.ju-kreisstade.de