Vorsitzendenkonferenz 2012

Die CDU des Landkreises Stade hat sich zum Start des Jahres 2012 auf einer Klausurtagung der Partei- und Fraktionsvorsitzenden getroffen. Der Kreisvorsitzende Kai Seefried stellte im Rahmen der Tagung die Jahresplanung vor. Das Jahr 2012 ist inhaltlich geprägt durch die Vorbereitung auf die Landtags- und Bundestagswahlen im Jahr 2013. Die Landtagswahlen beginnen organisatorisch mit der Aufstellung der Kandidaten. Für den Wahlkreis 55 (Buxtehude) wird diese Aufstellung am 5. März 2012 stattfinden. Als Rednerin ist die niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur Frau Prof. Dr. Wanka eingeladen. Die Nominierung für den Wahlkreis 56 (Stade) findet am 16.März 2012 statt, hier ist der niedersächsische Kultusminister Dr. Althusmann Redner. Für den Wahlkreis Buxtehude bewirbt sich erneut der Abgeordnete Helmut Dammann-Tamke und für den Wahlkreis Stade der Abgeordnete Kai Seefried.

„Gerade unsere Region hat von der Politik der CDU besonders profitiert. Wir können selbstbewusst in die Wahlkämpfe gehen.“, so Kai Seefried. In Bezug auf die Bundestagswahlen stellte der Kreisvorsitzende Kai Seefried nochmal den geplanten Zeitablauf vor. Zunächst sollen bis Mai Bewerbungen und Wahlvorschläge gesammelt werden. Die Kandidaten sollen sich dann anschließend in mehreren Veranstaltungen den Mitgliedern stellen. Kai Seefried ist überzeugt, dass der CDU-Kreisverband Stade hervorragende Kandidaten aufbieten kann. Ein weiteres wichtiges Thema ist die Mitgliederwerbung, welche in diesem Jahr verstärkt vorangetrieben werden soll, unter anderem durch eine Infobroschüre über die CDU im Kreis Stade.