Betreuungsgeld

CDU Frauen aus dem Landkreis Stade sprechen sich gegen das Betreuungsgeld aus.

Die Meinungen der CDU Frauen war gefragt, als in einer großen Berichterstattung über die aktuelle Debatte zum Betreuungsgeld das Tageblatt mehrere aktive CDU Frauen aus dem Landkreis Stade interviewet.
Die FU Kreisvorsitzende  und Vorsitzende der Jorker CDU, Silja Köpcke, stellte in dem Interview klar, dass aus ihrer Sicht viele Argumente gegen eine Barauszahlung des Betreuungsgeldes sprechen, die Frauen Union favorisiert dagegen eine Anrechnung der Betreuungszeiten bei der Rente oder ein Gutscheinmodell.

Tageblatt Artikel  vom 28.04.2012