Wechsel an der Fraktionsspitze

In der letzten Sitzung der CDU-Ratsfraktion wurde Michael Eble einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er löst damit Elke Krog ab, die nach der Kommunalwahl im vergangenen Jahr schon angekündigt hatte, das Amt nur vorübergehend ausüben zu wollen und die wieder den stv. Fraktionsvorsitz übernimmt.

Eble, von Beruf Rechtsanwalt in Stade, wurde im letzten Jahr erstmalig in den Jorker Rat gewählt. In den 4 Jahren, in denen er mit seiner Familie in Königreich wohnt, hat er die Bodenständigkeit, die Direktheit und die Heimatverbundenheit der Menschen im Alten Land schätzen gelernt.
Eine faire, zielgerichtete Zusammenarbeit mit den anderen Fraktionen im Rat ist ihm wichtig, er scheut aber auch nicht die sachliche Kontroverse, wenn es darum geht, die die Politik der CDU zu vertreten.
Eble wird künftig auch dem Verwaltungsausschuss angehören. Dafür übernimmt das bisherige Ausschussmitglied Gerd Feindt Ebles Sitz im Ausschuss für Jugend, Familie und Sport.