Vielen Dank!

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Wählerinnen und Wählern für die Stimme und das damit verbundene Vertrauen sehr herzlich bedanken.
Die CDU Jork ist wieder stärkste Fraktion! Jetzt heißt es eine gute Politik für Jork zu machen um diesem Votum gerecht zu werden.

Eure CDU Jork

CDU-Radrundfahrt durch Jork am 30.08.2016

Am 30. August 2016 radelten die Jorker-CDU-ler durch die Gemeinde und besuchten Betriebe, Einrichtungen und Verbände. Wir konnten viele Informationen und Anregungen für die weitere, erfolgreiche Arbeit im Rat und im Kreistag mitnehmen.
Kernthemen unserer Tagestour waren:

  • Die Infrastruktur in Verbindung mit den vielen Transporten, die Jork täglich verlassen, um Deutschland sowie die angrenzenden Länder mit Äpfeln zu versorgen.
  • Der Schutz vor Hochwaser und Überflutung entlang der Este. Hier ist insbesondere eine enge Zusammenarbeit der einzelnen Gemeinden in Niedersachsen und Hamburg gefordert, um gemeinsam getragene Lösungen zu finden, die keine der angrenzenden Gemeinen nachteilig belastet.
  • Die Integration von Arbeitskräften, die Bereitschaft unsere Mitbewohner zu fördern, zu integrieren und zu unterstützen um vorhandene Personallücken zu schließen.
  • Unser Mitbürger und die Mitarbeiter in den Seniorenresidenzen zu unterstützen.
  • Die Ansiedlung weiterer Betriebe
Besuch bei Firma WEGENER
Besuch bei Firma WEGENER

 

Aktuelle Informationen aus 1. Hand an der Este
Aktuelle Informationen aus 1. Hand an der Este

 

Besuch bei Firma BROCKMANN, auf dem Foto auch der Juniorchef
Besuch bei Firma BROCKMANN, auf dem Foto auch der Juniorchef

 

Besuch bei Fa. ZUM FELDE
Besuch bei Fa. ZUM FELDE

 

Zum Abschied willkommene Wegzehrung für die Radler
Zum Abschied willkommene Wegzehrung für die Radler

 

Unser Kandidat auf Platz 1 der Liste für den Rat
Unser Kandidat auf Platz 1 der Liste für den Rat

 

Kandidaten und Wahlprogramm zur Kommunalwahl 2016 der CDU JORK

Liebe Freunde der CDU JORK,

hier das aktuelle Wahlprogramm pdf

und unsere Kandidaten zur Kommunalwahl 2016 in Niedersachsen.

 

— auf das hierüber befindliche Bild klicken um zum Wahlprogramm zu gelangen —
von links nach rechts : Björn Lühders, Matthias Schilling, Bernd Sänger, Michael Eble, Lennart Köpke, Wiebke Scharnhorst, Stefan Pölk, Antje Priester-Wolf, Gerd Feindt, Udo Feindt, Elke Krog, Silja Köpcke, Kathleen Schlüsselburg, Tobias Meyer, Florian Thalmann, Klaus Mahler
Kreistagskandidaten – von links nach rechts : Udo Feindt, Bernd Sänger, Silja Köpcke, Lennart Köpke

Ferienpassaktion der CDU Jork

Ferienspass_28.6.2016
Ferienspass_28.6.2016

3 Jugendliche nutzten das diesjährige Angebot der CDU, das Amts- und Landgericht Stade zu besuchen und so einen Einblick in den Justizalltag zu bekommen. Nach einer Einführung durch den Amtsgerichtsdirektor Willi Wirth nahmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an einer Strafverhandlung der Großen Strafkammer teil, in der es um versuchten Totschlag ging. Auch die Besichtigung einer Vorführzelle gehörte zum Programm.

Rat der Gemeinde Jork gegen geplantes Bauvorhaben in Königreich

Der Rat der Gemeinde Jork spricht sich gegen das in der Königreicher Str. 81 geplante Bauvorhaben von 3 Mehrfamilienhäusern mit 33 Wohneinheiten und 50 Stellplätzen aus, da es sich aufgrund des Umfangs und der Firsthöhe von 12 m nicht in die Eigenart der näheren Umgebung, die ausschließlich mit Einfamilienhäusern und kleineren landwirtschaftlichen Betrieben bebaut ist, einfügt. Das hat der Verwaltungsausschuss in seiner Sitzung am 25.06.2016

Woche der CDU

Im Rahmen der „WOCHE der CDU“ hat sich der Ortsverband Jork mit einem Stand auf dem Wochenmarkt präsentiert. Mitglieder aus dem Vorstand und dem Rat standen unseren Mitbürgern Rede und Antwort.
Zahlreiche Interessenten konnten sich an unserem Stand über aktuelle Themen in Jork, dem Alten Land, dem Kreis und darüber hinaus informieren.

Mitgliederversammlung 13.Juni 2016

Am 13.Juni 2016 fand eine Mitgliederversammlung statt, bei der die Nominierung und Reihung der Kandidaten für den Rat vorgenommen wurde. Nach der Eröffnung durch den CDU-Vorsitzenden Alexander Schlüsselburg erfolgte unter Leitung durch den stellvertretenden Kreisvorsitzenden Alexander Krause die Wahl der Kandidaten. Schriftführer war der Kreisgeschäftsführer Jens Schütt.

Von links nach rechts, Antje Priester-Wolf, Silja Köpcke, Wiebke Scharnhorst, Gerd Feindt, Michael Eble, Kathleen Schlüsselburg, Tobias Meyer, Elke Krog, Bernd Sänger, Alexander Schlüsselburg, Matthias Schilling, Udo Feindt und Lennart Köpke.FOTO B. Vasel
Von links nach rechts, Antje Priester-Wolf, Silja Köpcke, Wiebke Scharnhorst, Gerd Feindt, Michael Eble, Kathleen Schlüsselburg, Tobias Meyer, Elke Krog, Bernd Sänger, Alexander Schlüsselburg, Matthias Schilling, Udo Feindt und Lennart Köpke.FOTO B. Vasel

Unser Kandidaten für den Rat
EBLE, Michael
FEINDT, Gerd
KLAUS, Karsten
KROG, Elke
KÖPKE, Lennart
KÖPCKE, Silja
LÜHDERS, Björn
MAHLER, Klaus
MEYER, Tobias
PRIESTER-WOLF, Antje
PÖLK, Stefan
SÄNGER, Bernd
SCHARNHORST, Wiebke
SCHILLING, Matthias
SCHLÜSSELBURG, Kathleen
THALMANN, Florian

„Woche der CDU“

Der Kreisverband der CDU veranstaltet zum 3. Mal die „WOCHE DER CDU“. Die CDU-Jork ist am 17. Juni 2016 von 14.00 Uhr – 17.00 Uhr mit einem Infostand, „MARKTZEIT MIT DER CDU“ vertreten. Hier stehen unseren Mitbürgern CDU-Mitglieder aus Fraktion und Vorstand zu Gesprächen über Gemeindepolitik und natürlich auch zu weiteren Themen der CDU zur Verfügung.

Wir möchten insbesondere auf weitere Aktionen hinweisen:

Dienstag, 14. Juni 2016, 14.00 Uhr – 16.00 Uhr, Bürgertelefon mit Enak Ferlemann (MbB), Oliver Grundmann (MdB), Helmut Dammann-Tamke (MdL) und Kai Seefried (MdL)
Samstag, 18. Juni 2016, ab 18.00 Uhr, Sommerfest der CDU auf Krautsand, mit David Mcallister (MdEP)
Sonntag, 19. Juni 2016, 11.30 Uhr – 14.00 Uhr, 2. Stader Matjesfrühstück.

Weitere Informationen zur „WOCHE DER CDU“: www.cdu-stade.de

Redebeitrag des Fraktionsvorsitzenden Michael Eble zum 1. Nachtragshaushalt 2016

Ratssitzung vom 01.06.2016
Herr Vorsitzender, Herr Bürgermeister, Ratskolleginnen- und kollegen, meine Damen und Herren!
Die Verhandlungen über den Nachtragshaushalt 2016 waren sehr schwierig, sie können es schon daran erkennen, dass der Ratstermin für die Verabschiedung verschoben werden mussten. Zwar gab es in den einzelnen Fachausschüssen Mehrheitsentscheidungen in Bezug auf die dort verhandelten Produkten, der Finanz- und Personalausschuss konnte sich jedoch mehrheitlich nicht zu einer Empfehlung durchringen. Warum gestaltete sich das so schwierig? Redebeitrag des Fraktionsvorsitzenden Michael Eble zum 1. Nachtragshaushalt 2016 weiterlesen

1. Nachtragshaushalt 2016

1. Nachtragshaushalt 2016 mehrheitlich verabschiedet. Die Sanierung der L 140, der Ausbau des Hortangebotes des Vereins “Tintenklecks” und der Erweiterungsbau bei der Kindertagesstätte St. Nikolai in Borstel sind damit gesichert.