Rat der Gemeinde Jork gegen geplantes Bauvorhaben in Königreich

Der Rat der Gemeinde Jork spricht sich gegen das in der Königreicher Str. 81 geplante Bauvorhaben von 3 Mehrfamilienhäusern mit 33 Wohneinheiten und 50 Stellplätzen aus, da es sich aufgrund des Umfangs und der Firsthöhe von 12 m nicht in die Eigenart der näheren Umgebung, die ausschließlich mit Einfamilienhäusern und kleineren landwirtschaftlichen Betrieben bebaut ist, einfügt. Das hat der Verwaltungsausschuss in seiner Sitzung am 25.06.2016