Beitragsfreie Kindergärten

Die CDU-Niedersachsen hat mit der KiTa-Beitragsfreiheit ein bedeutendes Projekt umgesetzt. Das fördert unsere Kinder und entlastet junge Familien. Wir werden unsere Stabilität und wirtschaftliche Stärke nur mit Unterstützung von Zuwanderern erhalten können. Daher hat Bildung und ggf. das Erlernen unserer Sprache höchste Priorität, denn das ist unser Kapital, das wir nicht gefährden dürfen.
Die CDU hat die Beitragsfreiheit durchgesetzt. Inwieweit hierdurch die Kommunen zusätzlich belastet werden, hängt natürlich von den Einzelentscheidungen der Eltern ab und kann erst nach Erkenntnissen in einem Jahr bemessen werden. In Niedersachsen betrifft das ca. 150.000 Kinder mit ihren Familien.