Die Halbfehrden ist saniert

Wir haben es initiiert und jahrelang dafür gekämpft. Jetzt ist es soweit: Die Halbfehrden, ein wichtiger Wirtschaftsweg für die Obstbauern in Ladekop ist saniert. Auch die Radfahrer freuen sich, da diese Verbindung nach Buxtehude auch bei ihnen sehr beliebt ist.
Und das beste ist: der kommunale Haushalt wurde nur zu 25% mit den Kosten in Höhe von 313.000 € belastet. Den Rest übernimmt das Amt für regionale Landesentwickung in Lüneburg.

Foto: Thorsten Reinhold.