Europa- und Bürgermeisterwahl

Am 26. Mai 2019 ist Europawahl, gleichzeitig wird in Jork der Bürgermeister gewählt.

Matthias Riel (parteilos) ist einziger Kandidat und würde bei Zustimmung für 7 Jahre im Amt sein. Die Kandidatur zum Bürgermeisteramt wurde von allen im Rat vertretenen Parteien in Jork unterstützt.

Bernd Sänger (Vorsitzender der CDU Jork), Niels Kohlhaase (Vorsitzender der JU Buxtehude, Altes Land und Geest), Antje Priester-Wolf (Vorstand der CDU Jork und zukünftiges Ratsmitglied), Matthias Riel (Kandidat für die Bürgermeisterwahl), Wolfgang Paul (CDU-Jork) und Helmut Dammann-Tamke (MdL).

Der Kandidat für das Bürgermeisteramt in Jork, Matthias Riel auf dem Info-Stand der CDU .

Bitte stimmt mit JA für Matthias Riel

Bernd Sänger, Harry Claus, Hinrich Rohbohm, Nils Kohlhaase, Carsten Köpcke, Silja Köpcke.

Diese Europawahl ist von besonderer Bedeutung. Um Frieden, Sicherheit zu erhalten brauchen wir eine starke Regierung die unsere Werte weiterhin verteidigt. Das was  in vielen Jahren erreicht wurde, Niederlassungs- und Arbeitsfreiheit, Reisefreiheit, Währungsunion, wirtschaftliche Gleichberechtigung, Währungs- und Zollunion, Umwelt- und Klimaschutz und vieles mehr, darf nicht durch extreme rechte und linke Politik zerstört werden.

Einzelstaatenlösungen, wie von verschieden europäischen Ländern angestrebt, sind das Ende der EU.

Auch wir in Jork profitieren von der EU. Projekte, wie das Ostfeld, Ladekop, Möwennest, sanitäre Anlagen, Ortsbeschilderung wurden mit Fördermitteln der EU finanziert.

Wir informieren auf unseren Info-Ständen unsere Mitbewohner entsprechend.

Geht zur Wahl für eine stabiles Europa. Dafür steht die CDU/EVP und unser Kandidat David McAllister!